ASBEST- und SCHADSTOFFSANIERUNG

Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten nach
TRGS 519 (Asbest)
TRGS 521 (alte Mineralwolle)
Wir sanieren Schadstoffvorkommen in Gebäuden, wie
• „Asbestzement“ zum Beispiel als Dacheindeckungen oder Rohrleitungen,
„künstliche Mineralfasern / KMF“ – alte Mineralwolle, wie Glas- oder Steinwolle oder
• „Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)“, wie z.B. als belastete Klebstoffe in Abdichtungen oder Dachpappen
und beachten hierbei genauestens die in Berlin geltenden Gesetze und Richtlinien. Für die Entfernung kontaminierter Baustoffe setzen wir Fachpersonal ein und kümmern uns um die fachgerechte, umweltschonende Entsorgung der überwachungsbedürftigen, kontaminierten Abfälle.